Direkt zum Inhalt
Meine Auswahl

Touristenbus Hop-on Hop-off

Jeden Freitag im Juli und August bietet Ihnen der spezielle Hop-On Hop-Off Touristenbus die Möglichkeit die Gegend in Tržič zu erkunden. In Gesellschaft örtlicher Reiseleiter lernen Sie die Geheimnisse der Drachenstadt, der Unternehmungslustigen und Geschickten kennen.

Über die Panorama-Straße gelangen Sie in die Stadt der Handwerker und machen eine Wanderung auf die umliegenden Almen.

Der Preis für die Tageskarte für die Fahrstrecke Bled – Camp Šobec – Radovljica – Begunje – Tržič – Čadovlje (Dovžan Schlucht) – Radovljica – Bled beträgt 8 EUR. Kinder bis zum 10. Lebensjahr fahren in Begleitung Erwachsener kostenlos. Die Fahrkarten sind im Bus erhältlich. Im Fahrpreis sind keine Eintrittsgelder für die Museen und Workshops enthalten.

Wußten Sie dass:

  • Touristen, die mit dem Hop-On Hop-Off Bus fahren, auch Sehenswürdigkeiten sehen, die den sonstigen Besuchern nur selten zugänglich sind?
  • Sie mit dem Kauf eines Tagestickets (8,00 EUR) den ganzen Tag, so oft Sie wollen, Ein- (hop-on) und Aussteigen (hop-off) können?
  • Kinder unter 10 Jahren kostenlos mitfahren?
  • die auf dem Weg liegenden Orte in Begleitung eines örtlichen Reiseleiters besichtigen können?
  • der Reisleiter im Bus Ihnen Interessantes erzählen wird und Ihnen Tipps für angenehme Ausflüge geben wird?

SEHENSWÜRDIGKEITEN ENTLANG DES WEGES

Tržič - eine alte Handwerksstadt mit erhaltenem Altstadtkern

  • freitags um 10:15 Uhr kostenlose Führungen in englischer Sprache.
  • Treffpunkt: beim Drachen aus dem Hahnen-Ei nahe der Bushaltestelle.

Das Kurnik-Haus

 freitags um 11:30 Uhr: Backen der Tržičer »flika« (Flicken – ein Brotkuchen mit Sahne und Kümmel) sowie Verkostung der Köstlichkeiten aus dem »svinjskih nebes« (Paradies der Schweinköstlichkeiten).

  • Ort: Kurnik-Haus. Preis: 5 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 3 €/Person.
    Informationen und Anmeldung: Tržičer Museum, 00386 4 53 15 500, trziski.muzej@guest.arnes.si

Tržičer Museum

Das Tržičer Museum stellt den Besuchern die früher in Tržič stark entwickelten Handwerke vor, die zahlreichen Einwohnern das tägliche Brot gaben. Es befindet sich in der ehemaligen „Pollakovi barvarni in usnjarni“ (Färberei und Gerberei) im Zentrum von Tržič, in unmittelbarer Nähe der noch vorhandenen Kanäle. Besonders interessant sind die Darstellungen der Schustergilde und der Schuhkultur, die Lederverarbeitung, die berühmten hellblauen Tržičer Kniestrümpfe, Herstellung blaugedruckten Stoffes, sowie die Darstellung der Skitradition dieser Gegend.

  • Eintritt: ab 2,00 €  

Die Schlucht Dovžanova soteska

Brezje pri Tržiču - Ausgangspunkt für Touren auf die Almen

  • Alm »Bistriška planina« – leichter Waldweg, Möglichkeit der Verkostung von traditionellen Almmahlzeiten, Wanderzeit: 1 Stunde
  • Der Berg Dobrča – vielfältiges kulinarisches Angebot, Übernachtungsmöglichkeit, Wanderzeit: 3 Stunden
Diese Website verwendet Cookies, um ihre Leistung zu verbessern.
Diese Cookies haben keinen Einfluss auf Ihre Privatsphäre. Mehr ...